Gastgeberin beim Prignitz-Cup mit sehr gutem 2. Platz
Berliner Vereinigung Adler 1912 gewinnt Turnier

Der Handball-Prignitz-Cup 2016 der Frauen ist Geschichte. Der PHC Wittenberge belegen bei seinem Heimturnier einen sehr guten 2. Platz. Insgesamt waren die Prignitzerinnen überhaupt sehr erfolgreich. Anne Neutmann wurde von den Trainern der teilnehmenden Mannschaft zur Besten/Wertvollsten Spielerin gewählt. Auch die Torschützenkrone ging an den PHC. Hier belegte Sharlyn Stolzki mit 17 Treffern den 1. Platz. Beste Torfrau wurde Fanny Lüth von der Vereinigung Adler 1912. Sie bekam drei von vier möglichen Stimmen.
Nach der Absage von der HSG Verden/Aller, verblieben noch vier Mannschaften im Turnier. Ungeschlagen eilte die Vereinigung Adler 1912 von Erfolg zu Erfolg und gewann das Wittenberger Turnier. Mit dabei bei den „Adlern“, Wittenberges ehemalige Kreisspielerin, Tina Hilgenfeld. Für sie war es ein besonderes Erlebnis an alter Wirkungsstätte als Turniersieger von der Platte zu gehen.
Die Nachfolgenden Platzierungen wurden durch das Torverhältnis entschieden. Alle drei Mannschaften hatten am Ende 2:4 Punkte. Mit 38:41 Toren und einer Differenz von minus drei Toren ging Platz zwei an den PHC. Platz drei, mit 46:51 Toren und einer Differenz von minus fünf Toren, belegte die SG Hermsdorf-Waidmannslust. Die HSG Osterburg kam mit 40:48 Toren (minus acht Tore) auf den vierten Platz ein.
~~~ Hier ein paar Bilder vom Turnier ~~~
Der PHC Wittenberge wünscht allen am Turnier teilgenommenen Mannschaften eine erfolgreiche und Verletzungsfreie Saison.
at

Erfolgreichste Torschützin

SG Hermsdorf Waidmannslust
13 Tore: Sandra Sorgatz
11 Tore: Xenia Hagemann
Vereinigung Adler 1912
14 Tore: Danie Heese
8 Tore: Christiane Stahl
HSG Osterburg
15 Tore: Lisa Kiebach
8 Tore Anna Dähnrich
PHC Wittenberge
17 Tore: Sharlyn Erdmann
7 Tore: Anna Hückel

Beste Torfrau / Wertvollste Spielerin

Beste Torfrau
Platz 1: Fanny Lüth (Vereinigung Adler 1612) - 3 Trainerstimmen
Platz 2: Stefanie Bötcher (PHC Wittenberge) - 1 Trainerstimme

Wertvollste Spielerin
Platz 1: Anne Neutmann (PHC Wittenberge) - 3 Trainerstimmen
Platz 2: Danie Heese (Vereinigung Adler 1912) - 2 Trainerstimmen
Platz 3: Lisa Kiebach (HSG Osterburg) - 1 Trainerstimme
Platz 3: Tina Hilgenfeld (Vereinigung Adler 1912) - 1 Trainerstimme
Platz 3: Anna Dähnrich (HSG Osterburg) - 1 Trainerstimme

  12:00   Eröffnung                                          
1 12:05 1 HSG Osterburg  - 2 PHC Wittenberge  11 : 14
2 12:45 3 SG Hermsdorf-Waidmansl. - 4 Vereinigung Adler 1912 10 : 15
3 13:30 4 Vereinigung Adler 1912 - 1 HSG Osterburg  17 : 9
4 14:20 2 PHC Wittenberge  - 3 SG Hermsdorf-Waidmansl. 16 : 19
5 15:00 3 SG Hermsdorf-Waidmansl. - 1 HSG Osterburg  17 : 20
6 15:40 2 PHC Wittenberge  - 4 Vereinigung Adler 1912 8 : 11
ca. 16:30   Siegerehrung                          
   
Mannschaft 1 2 3 4 Punkte Tore Dif. Platz
1 HSG Osterburg  XXXX 11 : 14 20 : 17 9 : 17 2 : 4 40 : 48 -8 4
2 PHC Wittenberge  14 : 11 XXXX 16 : 19 8 : 11 2 : 4 38 : 41 -3 2
3 SG Hermsdorf-Waidmanslust 17 : 20 19 : 16 XXXX 10 : 15 2 : 4 46 : 51 -5 3
4 Vereinigung Adler 1912 17 : 9 11 : 8 15 : 10 XXXX 6 : 0 43 : 27 16 1